Mittwoch, 31. August 2016

Steve Maxwell in the house again!


Er ist ein langjähriger Freund schon geworden und wer ihn nicht kennt, hat die letzten Jahre in der Fitnesswelt etwas verpasst - Steve Maxwell.

Er war der Mann, der Kettlebells in den USA mit Pavel wieder bekannt machte. Der Turkish Get-Up stammt von ihm. Er ist mit 64 Jahren fitter wie viele um Jahrzehnte jüngere Fitnessbegeisterte (wohlgemerkt). Ist mehrfacher Masters-Weltmeister im Brazilian Jiu-Jitsu. Hat Filmstars wie Brad Pitt trainiert. Hat einen Erfahrungsschatz wie kaum ein anderer. Reist mittlerweile um die ganze Welt und hat tausende Leute bereits in seine Kenntnisse eingeweiht.

Im November ist er wieder einmal zu Gast. Weil er in Europa zu tun hat, in Deutschland einige Gigs hat. Und er gibt auch im schönen Oberösterreich ein Seminar. Zu sensationellen Konditionen. Etwa ein Bodyweight-Training-Seminar um 55 Dollar! In Zeiten wie diesen ein Schnäppchen.

Noch dazu steigt das ganze in schöner Natur und in ungewöhnlicher Atmosphäre.

Mehr Infos findet man hier: http://maxwellsc.com/registration.cfm?registration_id=437

Verpassen würde ich das nicht!



Kommentare:

Timo Gudrich hat gesagt…

Servus Dominik!
Würde sehr gerne an beiden Seminaren mit Steve Maxwell teilnehmen und dazu über diesen Zeitraum 4-5 Tage in der Gegend bleiben.
Hast du Empfehlungen, wo man nah zum Seminarort gut unterkommt und am besten vor der Türe schon satte Natur hat?

Danke für deine Hilfe und keep up the good work!
Timo

Naturtraining.net hat gesagt…

Servus Timo,

Danke für deine Nachricht.

Ein guter Tipp ist etwa der Gasthof Rensch (www.gasthof-rensch.at) in Kaufing bei Schwanenstadt. Fünf Minuten weg vom Seminarort und etwa 15 Minuten weg von den Bergen im Salzkammergut (Gmunden und Co.). Ist halt Winter und man müsste abwiegen, was alles möglich ist.

Für Naturliebhaber aber sein fein auch: http://www.hotel-sonnenhof.co.at/ und auch nur 10-15 km weg vom Seminarort.

Schöne Grüße und bis hoffentlich bald