Montag, 9. November 2015

Zwei Volltreffer

Der Gig mit Olympiasieger Dmitry Berestov füllt sich weiter und was uns überrascht, vor allem Damen interessieren sich für das Seminar, das er in Lochen am See geben wird. Aus allen Ländern gibt's Interesse und das freut natürlich. Alle Infos beim Veranstalter, meinem Freund Janis: http://janis.pro

Er kann auch direkt kontaktiert werden auf info@janis.pro - Scheut nicht vor Fragen zurück. Janis kennt Dmitry bestens und ist mit ihm in laufendem Kontakt.

Noch ein anderes Thema. Vielfach wird hier am Blog harte Arbeit propagiert. Das ist gut so. Viele verwechseln harte Arbeit aber mit langer Arbeit. Das kann, muss aber nicht sein. Es geht auch kurz und schmerzvoll. Mein langjähriger Freund Till Sukopp zeigt's grad in einer neuen, sehr sehr feinen Videoserie vor:







Wer über sowas lacht, sollte es einfach mal ausprobieren. Das fordert alles gut und vor allem aber das wichtigste, es bringt Fortschritte und reicht, wenn man in Phasen von viel oder etwas mehr Stress und wenig Zeit trotzdem trainieren und fit bleiben will.

Ich kann vor allem auch das erste Video empfehlen. Wem dann nicht die Arme, der Bauch, Rücken und Beine brennen, macht was falsch...

Guten Wochenstart,

Dominik

P.S.: Also nicht vergessen. http://janis.pro - Wer Olympisches Gewichtheben von einem wahren Meister lernen will, sollte sich das geben! Es heißt Farbe bekennen. Es kommt nicht so oft vor, dass so wer in eurer Gegend ist. Übrigens, das neueste Video auf seinem Kanal sagt auch vieles über diesen Ausnahme-Athleten. Er sagt am Anfang, dass er sich heute nicht so "gut" fühlt. Und dann knallt der so ein Training raus. Mit 10 Deficit-Handstand-Liegestützen am Schluss. Das ist allererste Sahne...



Keine Kommentare: