Mittwoch, 11. Juni 2014

Kühl, voller Nährstoffe und lecker obendrein

Wer auf der Suche nach einem leckeren Dessert, einer genialen Zwischenmahlzeit in der Hochsommerzeit ist, für den hab ich glaub ich was. Verspeise es selbst beinahe täglich:
 
- 200 Gramm gefrorene Beeren
- 1 gefrorene Banane (geschält vorher)
- 40 Gramm Whey od. Casein-Protein
- 50 ml Flüssigkeit (Rohmilch, Wasser, Kokosmilch, was auch immer)
 
Die gefrorenen Zutaten etwas auftauen lassen einige Minuten.
 
Dann rein in eine Schüssel und dann mithilfe eines Standmixers oder Handmixers (gutes Armtraining) mehrere Minuten verrühren auf schneller Stufe. Und dann wird's fluffig. Wie ein Pudding.
 
Fertig ist ein Hammergericht mit besten Nährwerten, kühl obendrein. Hier ein Bild davon, noch mit einer Kiwi garniert. Das Schöne: sowas geht auf die Schnelle in wenigen Minuten. Ausreden gibt's nicht!
 
 
 
Lasst es euch schmecken!
 
Momentan teste ich auch viel, was das Thema Brühen anbelangt. Mein Kollege Thomas (http://trainingsnomaden.blogspot.com) und ich lesen einige alte Bücher. Wissen, das heute verloren gegangen ist fast. Jeder will ein Hühnerfilet, jeder das beste Stück vom Rind. Aber das aus Knochen und dem Mark viel viel herauszuholen ist, vergessen viele. Wer sich Zeit nimmt, gerne kocht und Passion hat, kann einiges bewegen. Diese Brühen sind wahre Nährstoff-Bomben.

Kommentare:

Robert Scholz hat gesagt…

Hi Dominik,

Danke für das Nährstoffbomben-Rezept!!

Gab es heute bei mir nach dem Training.

Auf meiner Facebook-Seite kannst du meine Variante sehen. Natürlich habe ich dich verlinkt! ;)

Sportlichen Gruß,
Rosch.

Ewig lange Url:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=704618586240643&set=a.413650112004160.82316.212517825450724&type=1&theater

Naturtraining.net hat gesagt…

Danke dir Rosch!

Deine Version sieht auch verdammt gut aus. Wird ebenfalls bald ausprobiert ;-)

Fight on Kollege,

Dominik