Mittwoch, 12. März 2014

Marty ist on air und eine wiederentdeckte Übung


Ich möchte darauf hinweisen, dass ein neuer Podcast auf www.power-quest.cc online ging. wie jede Woche Sonntag. Seit Winter 2007 :-) Hammer, nicht. Diesmal wieder eine Top-Show. Mit niemand geringerem als Marty Gallagher. Dem "Iron Monk", dem Trainer der Besten der Besten im Kraftdreikampf, die es jemals gab. Leute wie Kirk Karwoski. Anhören - sicher kein Fehler...

Eine Erkenntnis der letzten Trainingseinheiten will ich auch nicht vorenthalten. Ich habe den Turkish Get-Up wiederentdeckt für mich und wärme mich damit nun gerne für das anschließende Krafttraining auf. Laut Dan John reichen 10 Wiederholungen gesamt, Achtung auf Qualität. Eine Hammerübung. Rollen, Aufstehen, Ausfallschritt, Plank und alles in einer Bewegung - das ist mal eine wirkliche Ganzkörperübung.

Für mich ging es heute früh mit Holzarbeit an. Auch das ist dreidimensionales Krafttraining. Meterlange, 60-70 Kilo schwere Scheiter einen Hügel hochziehen und dann auf einen Anhänger hieven und das über mehrere Stunden ist auch ein gutes, funktionelles Training. Es gab früher Leute, die machten das fast täglich. Kein Wunder, dass Fettleibigkeit da nie ein Thema war. Einer meiner Bekannten aus dem Sportverein, mit dem ich ab und an in der Sauna bin, sieht man die Arbeit auch heute noch mit seinen über 70 Jahren an. Sehnige Arme, massive Schultern und kein Gramm Fett.

In diesem Sinne, fight on!

Keine Kommentare: