Sonntag, 22. Dezember 2013

Kurz, aber schmerzvoll - 350er-Methode

Eine super Methode, um dem Muskel den richtigen Reiz zum Wachsen und Stärkerwerden zu geben, ist die 350er-Methode von Paul Carter. Als Beispiel: Man nehme Dips. Wer 25 WH kann am Stück, hängt sich 10 kg an. Dann versuchen, im ersten Satz 15-18 WH schaffen. 2 Minuten Pause. Dann zweiter Satz, wieder ans Maximum gehen. Es werden vielleicht 12-15 werden. Wieder die 2 Minuten Pause (und diese einhalten, nicht 1, nicht 3 Minuten Pause!). Danach ein dritter Satz, wieder Maximum. Wer 8-10 schafft, ist gut dabei. Fertig. Autsch. Ziel wäre es, in diesen drei Sätzen 50 Wiederholungen gesamt zu schaffen. Wer das getan hat, kann das Gewicht erhöhen. Geht für viele Assistenzübungen: Klimmzüge, Curls, Dips, Schulterdrücken usw. Ausnahmen würde ich nur bei Beugen und Kreuzheben machen. Das wäre zu gefährlich fast. Kurz, aber schmerzvoll...probiert das mal!

Keine Kommentare: