Sonntag, 5. Mai 2013

Summit unter Freunden


Samstag wird wieder aus außergewöhnliche Ausnahme-Geschichte im Trainingstagebuch vermerkt. Das steht definitiv fest. War ein Top-Trainingslager mit Freunden. Der bärenstarke Alex Lechner alias Chinner (http://einfaches-training.blogspot.com) gab uns samt seiner topfitten Crew mit "Mr. dutzende Muscle-Ups in Folge" Andi, dem vor Wissen sprühenden Hans und der nicht minder fitten Mimi erstmals die Ehre. Dann mein schon langjähriger Trainingskamerad Oliver, drahtig und fit wie eh und je, dazu Gregor, der trotz kleiner Verletzungen Vollgas gab und nicht zuletzt mein Spezi Janis, der trotz oder dank intensiver Aufbauphase richtig hinhielt! Nicht zu vergessen der wendige Lukas aus Vorarlberg, ein Hangler erster Güteklasse. Dazu kamen noch meine "Homies" Karl und Capo :-)

Nach einer Hangelorgie bei Karl im Garten - das Pegboard schlossen alle ins Herz - und unzähligen Seilgängen schluckten wir am Nachmittag weitere Höhenmeter. Und zwar hinauf auf den kleinen Sonnstein, der den Beinen, Waden und auch der Lunge den Rest besorgten. Das einige dann auch noch in den 10 Grad kalten Traunsee sprangen oder dass wir noch einige Stiegensprints zusätzlich hinlegten, ist ebenfalls zu erwähnen wie das nachhaltige Essen beim Wirt meiner Wahl, dem "Jaga Karl". Dort gibts ganzjährig Wild.

Fortsetzung folgt, das haben Alex, Oliver und ich schon längst beschlossen. Mehr in Kürze...

Kommentare:

Hans hat gesagt…

Wirklich ein unvergesslicher Tag! Vielen vielen Dank an alle die mitgewirkt haben.

Bis sehr bald hoffentlich!
Hans

Naturtraining.net hat gesagt…

Absolut Hans!

Das schreit nach Fortsetzung!