Mittwoch, 20. Februar 2013

The KING is back!

Ian King - sollte eigentlich ein Begriff sein. Wenn nicht, dieser Mann ist einer der höchstdekorierten Trainer, die es gibt im Business. Seit Jahrzehnten dabei im Geschäft, einer der Olympioniken groß gemacht hat und selbst ein Top-Athlet war/ist! Die Arme oben im Bild sprechen Bände!

Nun, dieser Ian King ist nach dem Vorjahr nun wieder in zwei Wochen in Österreich, genauer gesagt im schönen Innsbruck in Tirol. Diese Info trudelte heute bei mir ein.

Zu einem Spottpreis und da könnten sich viele "Top-Trainer" ein Beispiel nehmen. Top-Information muss nicht immer sauteuer sein. Wenngleich viele den Preis wert sind. Aber King gibts zum Sonderpreis. Mehr Infos gibts auf www.athletiktraining.net bzw. "admin at athletiktraining punkt net". Schreibt, dass ihr von mir kommt und Trainer und Organisator Andi freut sich!!

Ich werde mir das auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Und by the way: Innsbruck ist immer eine Reise wert. Das ist auch einmal klar!

The King is back!

Dominik

P.S.: Für Leute mit Zeitnot ein gutes Workout, ein All-Time-Klassiker immer und immer wieder in meinem Repertoire, wenn es mal schnell gehen muss:

Gesamtvolumen:
- 100 Clean&Presses mit der Kettlebell - man nehme eine Bell mit der nicht mehr als 5 WH am Stück gehen
- 100 Klimmzüge (mit Zusatzgewicht)

Ich gehe nach der Leitermethode vor. 4,3,2,1. Damit bin ich schnell durch, habe aber was für den Oberkörper getan. Und so ein Workout geht fast immer und überall obendrein. Man kann eine Kettlebell ja mit Kurzhantel, Stein oder sonstwas ersetzen. Auch eine Klimmzugmöglichkeit findet sich fast immer.

Keine Kommentare: