Donnerstag, 28. Februar 2013

Miyaki online und der Mantathlon

So, Nate Miyaki ist nun wirklich online auf www.power-quest.cc - Reinhören lohnt sich wie immer!

Hier ein genialer Oberkörperkraft-Test:
http://www.t-nation.com/free_online_article/most_recent/the_mantathlon

Direkt, old school dank Langhantel und Körpergewicht kombiniert und mit klaren Richtlinien! Da werden Schwächen gnadenlos aufgedeckt. Wer hier gut abschneidet, hat beeindruckende Oberkörperkraft. Ich werde das ganze bald selbst auch mal ausprobieren. Und natürlich auch posten wie Martin. Viel zu oft werden im Netz im Schein der Anonymität irgendwelche Zahlen reingeschrieben, der Beweis fehlt, nur die große Klappe zählt.

Und dieser Mantathlon ist alles andere als leicht. Erstens ist die Zeit begrenzt und zweitens geht das richtig in den Kraftausdauer-Bereich. Dort, wo es richtig weh tut! Aber eine gewisse Grundkraft ist Voraussetzung. Bankdrücken Körpergewicht auf Wiederholungen kann brutal sein. Auch ein Viertel des Körpergewichts auf Wiederholungen zu dippen nicht einfach. Und die Hälfte zu curlen auf hohe Wiederholungen sowieso. Ich bin gespannt.

Was mich traurig macht: Ringen soll aus dem Olympischen Programm genommen werden. Sicherlich eine der schlechtesten Entscheidungen in der Sportgeschichte. Ringen war und ist eine Kernsportart der olympischen Bewegung nebst der Leichtathletik! Echt traurig.

Kommentare:

Mark Dorninger - SpoDo.at hat gesagt…

Hi Dominik - M.Rooney hat mit 90 points abgeschlossen - liege ich richtig damit das du mind.91 gemacht hast?

lg, Mark
(Sorry für meine Neugier)

Olaf M hat gesagt…

Hallo. War es nicht 1 1/4 bei den Dips?

Gruß der "piefke" :)

Olaf M hat gesagt…

Hallo. Ich lese gerne deinen Blog und habe schon eine Menge Anregungen mitnehmen können.
Ich glaube bei den Dips hast du dich vertippt.
Es müsste 1 1/4 des BW lauten.
GRUSS der "piefke"