Montag, 16. April 2012

Zupacken - Gripper


Jeder kennt ihn, viele unterschätzen und belächeln ihn. Den Gripper. Meist kennt man die Kaufhaus-Version, ein Plastikteil, dass schon nach wenigen Wiederholungen seinen Reiz verliert, da es zu leicht geht. Nein, hier geht es um richtige Gripper, welche die den Griff (crushing grip) wirklich trainieren. Ironmind etwa bietet einen solchen Qualitäts-Gripper und damit zu trainieren macht Sinn und Spass! Ich merke sofort: arbeite ich mit dem Gripper vermehrt, dann bin ich stärker beim Seilklettern, bei der Inch-Hantel, bei allen Sachen, wo man einen starken Griff braucht! Vom kräftigen Händedruck ganz zu schweigen. Wer viel mit solchen Teilen arbeitet, entwickelt "Schraubstock-Hände". Mein Kumpane Oliver hat mir von einem Freund von ihm erzählt, der regelmässig während dem Fernsehen einen Gripper schloss. Der hatte dadurch nach einigen Monaten Unterarme entwickelt, die Popeye alle Ehre gemacht hätten...
Ich habe mir schon vor Jahren einige Gripper von Ironmind zugelegt (diese sind von der Häufigkeit und Qualität die wohl besten) und musste diese mühsam damals noch aus den USA importieren. Mittlerweile hat aber etwa auch Mark Dorninger von Sport Dorninger diese im Angebot. Wer das Service von Mark kennt - er schickt etwa Kettlebells aus so schnell wie sonst keiner - der ist da in guten Händen. Hier sein Gripper-Angebot
Generell mache ich mit diesen Grippern ehern ein hochvolumiges Training, zwei bis dreimal die Woche (auf etwa 50-100 WH gesamt pro Einheit), das hat sich als erfolgreich herausgestellt. Manchmal mache ich auch Maximalkraftversuche. Ich konnte den 2,5er-Gripper schon schließen und das nur durch Training mit dem 1er und natürlich viel Seiklettern und Hangeln und dazu körperliche Arbeit wie Holzfällen und dergleichen. Irgendwann ist es auch mein Ziel, natürlich den 3er zuzubringen, der eine magische Grenze darstellt. Den 4er, das ultimative Teil, konnte bisher nur eine Handvoll Menschen auf dieser Erde zumachen...
Wer also "Schraubstock-Hände" will, ist mit Ironmind-Grippern gut beraten. Diese gibt es HIER.
Einen guten Wochenstart!

Keine Kommentare: