Donnerstag, 1. Dezember 2011

Erster Tester

Kamerad Janis hat meine Klimmzug-Challenge von gestern bereits aufgenommen. Und bewiesen, dass er sehr gut Klimmziehen und statisch halten kann. Für mich keine Überraschung. Man siehe hier:

http://crossfit-kreuzlingen.blogspot.com/2011/11/diesel-crew-naturtraining-pull-up.html

Sowas ist ein idealer Finisher nach einer hochvolumigen Bodyweight-Einheit. Ich freue mich auf weitere Zusendungen.

Ein gutes Wochenende! Es gibt einiges zu tun. Mehr in Kürze!

Kommentare:

Schmidi hat gesagt…

Hallo Dominik,
Ein Boxpartner von mir hat regelmäßig probleme mit verstauchten handgelenken. Mir persönlich hat da dein Tipp mit Klimmzügen an unhandlichen Objekten gut geholfen. Bzw. generell übungen mit sehr hohem gewicht für die Handgelenke. Nichtsdestoweniger, wollt ich mal fragen welches Training du vorschlagen würdest um die Handgelenke nachhaltig zu stärken. Cheers Stefan Schmidinger

Naturtraining hat gesagt…

Servus Stefan, alter Kollege!

Nun, das mit den Handgelenken ist so eine Sache, sind sehr anfällig. Was gut ist, sind Liegestütze auf Fäusten, Wrist Curls mit einer Langhantel auf hohe WH-Zahlen. Auch gut sind Klimmzüge mit dem False Grip, also aufgestellten Handgelenken! Wie es auch die Armdrücker gern machen. Das festigt die Unterarme!
Liebe Grüße und lass wieder mal von dir hören, wenn du in der Gegend bist, damit wir trainieren können, Dominik