Mittwoch, 23. November 2011

Dagegen halten...

Anlehnend an meinen letzten Post, noch weitere Anmerkungen zum Thema statisches Halten. Im Turnbereich ist das etwas ganz normales, aber ansonsten wird es nur sehr selten angewandt, lieber werden Wiederholungen ohne Ende geschrubbt. Leider. Denn statisches Halten bringt Fortschritt. Wir haben gestern in unserer Einheit als Finisher das im letzten Blog vorgestellte Programm gemacht auch wieder! Es ist härter als man denkt. Und härter als man glaubt ist auch das, was Karl hier zeigt an unserer damaligen "Klimmzug-Stange" - das von den Profi-Kletterern abgewandelte ABC-System in Reinkultur, ohne Wacklereien bei einem Training 2009 im Juni mit Steve Maxwell. Dieses statische Halten in Kombination mit dynamischer Bewegung ist enorm kraftraubend, da kann der Kreislauf schnell gekappt werden:






Und hier noch ein Video von Maxwell bei einem seiner Seminare, man beachte die Leute um ihn rum, nach wenigen Sekunden fallen viele ab wie die Fliegen. Nur um zu zeigen, wie wichtig Blockierkraft sein kann:






Deshalb mal ausprobieren, was ich im letzten Post vorgestellt habe. Es lohnt sich nach wenigen Einheiten!

Kommentare:

Simon Voggeneder hat gesagt…

Ich bin beeindruckt, wie sanft Steve die Bewegung ausführt. Er hält sich dabei wie ein Affe an der Stange, während andere sogar mit Magnesia abrutschen.

Sehr beeindruckend, wie er den jungen Leuten hier um gefühlte Welten voraus ist.

bossk hat gesagt…

Hi,

wie so oft ein sehr guter Artikel man sollte nur beachten, dass man bei statischen Halteübungen seinen Kraft nur in diesem Bereich +/- 15 Grad steigert. Daher ist der Übertrag nicht auf den vollen Bewegungsradius gegeben.
Und wie du schon geschrieben hast macht es unbedingt Sinn daher mehrere Positionen zu halten um das Training auf alle Bereiche der Bewegung auszuweiten.

Seid stark,
bossk
Stark sein im Leben! & bossktraining.de

Naturtraining hat gesagt…

Deshalb macht Karl auch die Bewegung in allen Teilen des Klimmzugs. Das ist das schöne am ABC-System. Beansprucht den ganzen Radius!

Wir haben Steve Maxwell in diesen Belangen sehr viel lernen können und er hat dieses System seither in seines aufgenommen. Man sieht, was es gebracht hat...