Dienstag, 7. Juni 2011

"Blender Bomb"

Der Frühsommer hat längst begonnen und wer den Luxus genießt, am Land zu leben, der kommt hier in den Genuss von vielen Wundern der Natur. Beeren etwa in allen Variationen, die nun zuhauf blühen und die man an vielen Plätzen finden kann. Ich genieße seit Tagen einen Shake der Marke "Blender Bomb" mit frischen Erdbeeren und Ribiseln aus dem Garten. Auch Himbeeren werden in Balde reif. Alles Eigenzucht und ungespritzt. Vermischt mit einer Banane, (Roh)milch und geschmacksneutralem Eiweiß-Pulver ergibt das einen herrlichen und absolut gesunden Mix aus viel Eiweiß, Vitaminen, Antioxidantien und Spurenelementen! Kann ich nur empfehlen! Wer aufbauen will, kann auch etwas Eis dazugeben. Im Winter behelfe ich mir übrigens mit eingefrorenen Beeren und auch das schmeckt natürlich lecker! Es gibt keine Ausreden...

Wer noch kein Mitglied des Powerteams (www.powerteam.cc) ist, sollte das schleunigst ändern. Es gibt ja nicht nur einen Gratis-Trainingsfilm dort. Auf Facebook sind wir mittlerweile und in wenigen Tagen werde ich dort einen Artikel reingeben. Thema bleibt noch geheim. Nur soviel. Wer dickere Unterarme will, dem geb ich hier eine kleine, einfache Anleitung. Also werdet Mitglied des "Powerteams" auf Facebook und in wenigen Tagen lest ihr von mir wieder.

Glück Auf, für mich geht es jetzt ab zum Hangeln zu Karl Humer und davor noch einen Satz "Steve-Reeves-Kniebeugen" (siehe Blogpost vom Sonntag vor einer Woche)!

Dominik

1 Kommentar:

Simon Voggeneder hat gesagt…

Sehr lecker!

In letzter Zeit esse ich praktisch täglich Hüttenkäse mit Beeren und einem Teelöffel Honig. Hält lange satt und ist sehr, sehr schmackhaft.