Sonntag, 6. März 2011

Strongman-Trainingstag



Ich habe vor wenigen Tagen im Fernsehen wieder einen Strongman-Bewerb gesehen und war sofort für mein Training heute inspiriert! Reifen, Seilziehen, Steine und Vorschlaghammer standen also nach längerer Absenz wieder mal auf dem Programm und es hat gewaltigen Spass gemacht. Eine ideale Einheit fürs Wochenende.

Schwere Sachen tragen, ziehen, wuchten usw. ist ein unglaublich gutes Training. Es stärkt die großen Muskelgruppen wie Beine und Rücken, macht funktionell kräftig und geht auch gewaltig aufs Herz-Kreislauf-System!

Hier die Einheit im Detail:
- Aufwärmen
- Vorschlaghammer auf Reifen
- Kleinen Reifen ziehen (beladen mit Steinen etwa 100 kg) mit großem Reifen (etwa 150 kg) wuchten
- Schlittenziehen (150 kg)
- Farmers Walk mit Reifen (120 kg)
- Finisher: Steine (20 kg) werfen, Klimmzüge und Ring-Dips

Glück Auf,

Dominik

P.S.: Unsere Arbeiten an der Hangelanlage bei Karl Humer laufen weiter auf Hochtouren! Etwas derartiges dürfte es selten geben. Das erinnert wirklich schon gewaltig an Ninja Warrior! Gestern haben wir wieder eine massige Stahllieferung bekommen :-) Die vielen Teilnehmer des Gorilla Camps II können sich schon freuen!

1 Kommentar:

Markus Jais hat gesagt…

Geiles Video - sehr inspirierend. Muss mal schauen wo man solche Reifen herbekommt.

Hab euer Klimmzugvideo-Programm fertig geschaut. Ist genial. Hab schon Fortschritte gemacht. Klimmzüge sind zusammen mit Liegestützen meine Lieblingsübung. Euer Programm ist dabei sehr hilfreich.


Markus