Freitag, 18. März 2011

Die Vorbereitungen laufen...

Im Naturtrainingszentrum läuft das Training auf Hochtouren. Mein Kamerad Farmer Karl und ich arbeiten wie die Wilden. Ich bei meinem neuen Trainingsplan von Dr. Ken Leistner - wo gestern die erste Einheit stieg - und Karl hangelt, was das Zeug hält! Ein paar Bild-Impressionen von den ersten Tests der neuen Anlage in Karls Garten, die keine Wünsche offen lässt, gibt es nun hier:

Das Pegboard ist teuflisch und in meinen Augen schwerer als Seilklettern. Die Arme sind gewaltig im Einsatz, man beachte Karls Unterarme dabei! Er wäre ein guter Kandidat für einen Armdrück-Bewerb!

Das hier sieht viel leichter aus, als es tatsächlich ist. An einem Arm halten ist schon schwer und auf diesen rutschigen Holzgriffen, umso mehr.

Auch dieser dicke Griff ist alles andere als leicht zu halten, Klimmzüge verlangen enorme Körperspannung.
Nach getaner Arbeit schaut Karl vor auf den 9. April. Dann steigt "GORILLA CAMP II"

Und auch unser Fotograf Hans ist dank regelmässigen Einheiten in der Kraftkammer und am Mountainbike topfit mit 60 Jahren.

In diesem Sinne, ein gutes Wochenende und gutes Training,

Dominik

Kommentare:

Rabenflug hat gesagt…

hab meinen mann dein buch gekauft.. sieht nett aus

Simon Voggeneder hat gesagt…

Das wird eine starke Sache :-)