Samstag, 25. Dezember 2010

Der Weg zum Rücken

Eine nette Rückenansicht oder? Das ist Grif, einer von Zach Even-Eshs Freunden. Ich durfte ihn im Vorjahr bei meinem Besuch in den USA kennenlernen. Er arbeitet bei einer Polizei-Spezialeinheit. Sein absoluter Favorit im Rückentraining? Richtig erraten, Klimmzüge in allen Varianten. Auch Seilklettern natürlich! Er trainiert vorrangig mit dem eigenen Körpergewicht und dazu Kettlebells. Man sieht, was damit alles drinnen ist!

Wer sich ebenfalls auf den Weg zu so einem beeindruckenden Buckel machen will, der ist mit unserem neuen Klimmzug-Videokurs (www.klimmzuege-trainieren.com) bestens beraten. Dem nicht genug. Nur noch bis heute Mitternacht kommt man auch in den Genuss der Bonus-Produkte. Dort beinhaltet sind auch einige fortgeschrittene Zug-Sachen, die zum Aufbau eines solchen Rückens sehr sehr hilfreich sind!

Damit schon wieder genug, aber ein kleines Keksverbrennungs-Workout das schnell geht, liefere ich noch gerne mit:
Lieblingsmusik in den Ipod, MP3-Player oder Stereoanlage und dann 10 Minuten locker Seilspringen. Studien haben ergeben, dass diese Zeit etwa genau dem Resultat von 30 Minuten Joggen entspricht. Feine Sache, sag ich da. Weniger Zeit, mehr Spass!

Montag melde ich mich mit einer tollen Unterarm-Griffkraft-Übung zurück, die leider schon in Vergessenheit geraten ist und die man selten sieht!

Weiterhin schöne Feiertage und nicht vergessen: www.klimmzuege-trainieren.com,

Dominik

P.S.: Auf www.power-quest.cc ist seit gestern Smitty von der berühmten Dieselcrew (www.dieselcrew.com) online! Anhorchen lohnt sich wieder mal, der Coach verrät einige feine Sachen für jederfrau/mann!

Kommentare:

Robert hat gesagt…

Find ich spitze, dass ihr den Typen von der Dieselcrew bekommen habt! Die sind klasse!

Weiter so und frohe Feiertage! ;)

Janis Rajaonarivelo hat gesagt…

Wenn einer weiss wie man zu einem unglaublich starken Rücken kommt dann Du Dominik.

Leute wie Karl Hummer, Till Sukopp und Dominik Feischl sind eine Bereicherung für die Trainingswelt.

Hatti hat gesagt…

Das Jahr 2011 wird mein Peak-Jahr im Bereich Bodyweight Training. Da kommt das "Ultimative Klimmzugprogramm" gerade recht. Ich werde berichten, wie ich das Programm für mich nutze!

Gruss vom Hatti!