Freitag, 27. August 2010

Im Hangel-Paradies



Mit einem meiner Trainingsmentoren, Karl "Farmer Karl" Humer (den Spitznamen bekam der ehemalige Landwirt von Steve Maxwell) hat Jürgen Reis vor kurzem auf www.power-quest.cc ein super Interview geführt. Nummer 253 - Anhören und motivieren lassen!

Die Geschichte von Karl kennen meine Blog-Leser. Hier ein Video, dass er gemacht hat für Jürgen!

Hangeln ist eine der meist unterschätzten Sachen, die es gibt. Lat, Bauch, Rumpf sind gehörig gefordert! Die vielen Leute, die schon bei den Seminaren von mir und Karl da waren, kennen das Gefühl am nächsten Tag. Muskelkater ohne Ende! Turner Manuel, mit dem ich regelmässig arbeite und trainiere, konnte durch Hangeln eine gänzlich neue Griff- und Zugkraft entwickeln in nur einem halben Jahr gemeinsamer Arbeit. Da nimmt man auch in Kauf, dass das Leibchen nicht mehr so gut passt!

Ein schönes Wochenende, nächste Woche liefere ich eine Strategie, die ich ebenfalls von Karl gelernt habe, um meine Zugkraft zu stärken. Der Mann hat unzählige unkonventionelle aber enorm effektive Techniken und Ideen in diesem Bereich! Muskelkater garantiert!

Dominik

P.S.: Karl ist natürlich auch auf meiner DVD "Gorilla Camp" fest in Aktion. Bitte auch den vorigen Blog-Post lesen. The infamous "Curl-Klimmzug"

P.P.S.: Das nächste Hangel-Seminar gibt es im Frühjahr 2011!

1 Kommentar:

taurus hat gesagt…

cooler clip!!

hangeln rockt!!


...habe mir auch ne hangelanlage gebaut!!!



gruss taurus