Samstag, 6. März 2010

Lest euch das - Motivation pur!


Freunde,

wenn ich euch eines fürs Wochenende noch mitgeben kann, dann lest euch diesen Text, am besten mehrmals, sie ist faszinierend (nicht vergessen, umzublättern auf der Seite):


Ich hab vor wenigen Wochen schon mal über diesen Dan Gable geschrieben. Ein Ausnahme-Athlet, von denen es nur ganz wenige gibt! Lest selbst, die Einstellung und der Wille sind unglaublich!

Dann noch einige Erkenntnisse eines Mega-Tags von mir heute:

1) Körperliche Arbeit: ist noch immer das BESTE Training. Habe heute bei einem Spezi 10 Tonnen Schotter geschaufelt. Bauchmuskeln, Arme, Schultern, Rücken - alles war im Einsatz und spürbar! Körperliche Arbeit macht unglaublich stark. Noch dazu war das ganze an der frischen Luft, was will man mehr! Beim nächsten Arbeitseinsatz denkt an mich!

2) Stärkere Unterarme: Wer die noch immer nicht hat, sollte es mal mit Ringen probieren. Unglaublich, wie sehr die Greifer da gefordert sind. Habe heute einige Inverted Hangs gemacht und dazu dann pulls nach oben. Das gibt Musik, nicht nur im Lat, auch in den Unterarmen! Schöne Übung!

3) Bizeps-Curls: Sind nicht so schlecht wie ihr Ruf! Ich mach sie hin und wieder gern und eines kann ich sagen: Beim Steinheben, Seilklettern und so kommt mir das zugute! Viele reden sich etwa beim Seilklettern auf fehlende Technik und so heraus. Nein, meiner Erfahrung nach ist oft der zu schwache Bizeps schuld an der Sache!

4) Keulen: Sind leider noch immer sehr unterschätzte Trainingsgeräte. Hab sie heute einige Minuten geschwungen und danach haben die Unterarme und Schultern noch mehr gebrannt. Die Dinger sind zwar nicht schwer, aber durch die ballistischen Bewegungen ist der Körper dauernd ausgleichend gefordert.

Nun denn, es war ein genialer Tag, jetzt gönn ich mir noch eine Sauna und einen Liter,

Dominik

1 Kommentar:

captainofcrush@web.de hat gesagt…

Hi,

zu Punkt 1 Körperliche Artbeit.
Da ich einen Brüojob habe, habe ich mir auf der Terasse einen großen Sandhaufen angelegt den ich ab und zu von links nach rechts schüppe :-) Hört sich zwar für manche banal an aber das bringt gute Abwechslkung und Power im ganzen Körper.

Gruß
Marco