Donnerstag, 4. Februar 2010

Trainingsgast und Finisher



Viele hattens gewusst oder geahnt (etwa der Thomas) - Dr. Till Sukopp hat dem Naturtrainingszentrum einmal mehr einen Besuch abgestattet. Und ist heute begeistert wieder abgereist. Wir waren Skifahren, haben mehrere harte Trainingseinheiten durchgezogen, waren Wandern in der wunderschön tiefverschneiten Winterlandschaft und wir haben auch Projekte besprochen. Da werde ich die Katze aber noch nicht aus dem Sack lassen, denn das wird ein ziemlicher Knüller!

Womit Till am Donnerstag empfangen wurde? Mit "Alltag". Nämlich Training, brutalem noch dazu. Wir haben in der Turnhalle trainiert mit meinen Schützlingen und die Intensität war so hoch, dass ich auch nicht mal filmen konnte. Sorry. Dabei haben wir "nur" das eigene Körpergewicht bei dieser Trainingseinheit bewegt. Doch das heftigst. Wir haben mehrere Zirkel durchlaufen. Hier die Reihenfolge und der Ablauf (jeweils mit Partner abwechselnd): 2 Minuten Ring-Dips, 2 Minuten Seilziehen, 2 Minuten Handstand-Liegestütz, 2 Minuten hängendes Rudern an den Seilen, 2 Minuten Gorilla-Liegestütze, 2 Minuten Klimmzüge (ev. mit Gewichtsweste). Davor haben wir noch die Leg Matrix gemacht und danach noch weitere Sachen wie Beinheben an der Klimmzugstange, Seilklettern und und und.

Danke möchte ich auch sagen für die vielen Reaktionen und Antworten auf die Postings zuletzt. Sie machen den Blog lebendig und sie zeigen eines: wir sind eine Gemeinschaft! Nur so kann man stark und noch stärker werden. Das zeigt auch das Video. Gemeinschaftliches Training ist ein Motivationsturbo sondergleichen.

Trainingsvarianten dieser Art sind auch auf meiner neuen DVD "Grizzly Training" zu sehen! Das Cover seht ihr auf der rechten Seite oben! Rückmeldungen sagen mir, dass das etwas sehr besonderes geworden ist.

Wie es schon Gewohnheit ist, hier noch ein kleiner Trainingstipp für das kommende Wochenende. An solchen Tagen kann man sich ruhig auch mal wieder herausfordern und aus dem Trainingsalltag ausbrechen. Gesprochen wird über diesen "Finisher" ja auch im Video oben:

10x10 Liegestütze mit jeweils 15 Sekunden Pause dazwischen. Wer hundert Wiederholungen schafft (nur saubere mit Körperspannung und bis auf den Boden zählen), der ist schon sehr gut unterwegs. Eine Spezialität von Karl Humer, einem meiner Mentoren, der mich damit oft am Schluss eines Trainings noch die letzte Energie rausgelockt hat! Probiert das mal am Ende einer Einheit aus. Das kitzelt das letzte aus eurem Körper!

Wie wir am Sonntag gefinisht haben, stelle ich Anfang nächster Woche gleich hier rein. Ebenfalls eine nette Challenge, die ich da auf meinem Plan habe!

In diesem Sinne, ein gutes Wochenende, haut rein und gebt Gas, alles gute,

Dominik

P.S.: Wollt ihr Tipps vom Überraschungsgast hören. Dann geht auf den Monat Dezember in meiner Blogliste. Dort gibt er Know-How über eine seiner ganz besonderen Spezialitäten, das Kettlebell-Training! Hier der Link: http://naturtraining.at/download/audiobonus.rar

P.P.S.: Unbedingt auf www.power-quest.cc reinhören. Russisches Trainings-Know-How vom Feinsten gibt's da in der neuesten Sendung!

Keine Kommentare: