Samstag, 26. Dezember 2009

Trainings-Feiertage


Über die Feiertage sollte man ruhig ein wenig relaxen, ordentlich essen und es sich einfach gut gehen lassen. Ein absoluter Trainingsstopp muss aber nicht sein!

Das ist bei mir so, das ist bei einem Weltcup-Kletterer wie Jürgen Reis so und das ist auch bei meinem Trainingskumpan Karl "Charly" Humer so und viele viele andere trainieren ebenfalls. Wenn Verwandten-Besuche, Essen und vieles weitere ansteht, fehlt oft die Zeit für ausgedehnte Einheiten. Das Stichwort dann heißt: "Mini-Workouts".

Karl hat mir heute von so einer kurzen aber effektiven Einheit von ihm erzählt. Die schaute so aus:

im Zirkel:
- L-Sitz Klimmzüge an den Ringen 6-8 WH
- statisches Halten an den Ringen (abwechselnd lässt eine Hand aus) für insgesamt 2 Minuten
- Ring-Liegestütze 10-15 WH

Nach 15 Minuten waren sämtliche Muskeln seines Oberkörpers ordentlich durchgearbeitet und er konnte das Mittagessen für seine Familie vorbereiten! Das er mit solchen "Mini-Einheiten" unglaublich fit ist, beweist glaub ich das Foto oben sehr eindrucksvoll. Seine Unterarme strotzen vor Power!

Also vergesst nicht: Feiertage dürfen ruhig auch Trainings-Feiertage werden. Es geht so einfach,

Dominik

P.S.: Wer Karl öfter in Aktion sehen will, kann das mit dem Kauf der Erfolgs-DVD "Gorilla Camp" tun. Hier mehr Infos: www.spodo.at/product_info.php/info/p1606_DVD-Gorilla-Camp-DE-by-Dominik-Feischl.html

P.P.S.: Und Karl ist auch live oft in Aktion bei meinen Seminaren zu sehen. Das nächste Mal schon am 2. Jänner beim Naturtrainings-Wintercamp. Hangel-Aktion pur ist angesagt mit ihm.
P.P.P.S.: Auch das Xmas-Special auf www.power-quest.cc hat es in sich! Dr. Jim James Wright gibt im Interview mit Jürgen Reis zum schon dritten Mal Army-Insider-Wissen preis! Unbedingt anhören!

Keine Kommentare: