Montag, 2. November 2009

Griffkraft-Serie Teil I: "Dick da sein"





Theorie ist grau und kommt in zu vielen Blogs oder Webseiten von Trainern oft vor, aber Praxis ist das, was wir im Naturtrainingszentrum Thomasroith leben.

Die Griffkraft-Serie, die mit diesem Blog-Post startet, gibt nun praktische Tipps, wie du deine Greifer mit einfachsten Mitteln schnellstens auf Vordermann bringen kannst. Denn ein starker Griff ist WICHTIG im Training. Sachen wie schweres Kreuzheben, Long-Cycle-Kettlebell-Training, aber auch körperliche Arbeit und dergleichen gehen nur, wenn auch die Finger und Unterarme massiv und über einen längeren Zeitraum ihr Werk konstant verrichten können.

In Teil I stelle ich euch meine dicke Hantelstange vor, mit der ich sehr sehr gute Erfolge erziele. Jede Übung damit wird automatisch auch zu einem Test für die Griffkraft. Das ist zeiteffizient. Ich muss meinen Griff nicht isoliert trainieren, sondern bau ihn in mein "herkömmliches Training" mit ein. Ich mache damit Sachen wie Reißen, Umsetzen, vorgebeugtes Rudern, Überkopf-Drücken und vieles mehr. Im Video mache ich einarmiges Reißen, eine tolle Übung der früheren Strongmen, auf die ich in einem zukünftigen Artikel noch näher eingehen werde. Mit einer normalen Langhantelstange habe ich schon 70 Kilo einarmig reißen können, mit einer dicken gingen gleich mal 15 weniger. Aber der Griffkraft-Faktor ist ein ganz ein anderer, obwohl schon bei der "normalen" Stange ordentlich zugepackt werden muss. Probiert das einarmige Reißen mal aus - nicht mit einem Kettlebell-Snatch zu vergleichen, sondern ungleich schwieriger!

Die Stange war einmal ein altes, dickes Wasserrohr, wiegt 18 Kilogramm und verrichtet ihren Dienst hervorragend. Wie im Video erwähnt: Sie kostete keinen Cent. Ich habe es mit einer Eisensäge auf 2,40 Meter Länge zugeschnitten, die Mitte angezeichnet mit Klebeband und die Enden mit Kabelbindern versehen. Fertig war das gute Stück!

Einen tollen Blog-Post über das Training mit der "Axle" haben auch meine Freunde von der Diesel-Crew gemacht. Zu lesen ist er hier: www.dieselcrew.com/strength-and-power-workouts-with-strongman-implements/

Schaut euch auch das super Video (genialer Soundtrack obendrein) dazu an! Sehr geniale Einheit!





Seid gespannt auf Teil II meiner Griffkraft-Serie. Wieder ein Tipp, der nichts kostet, aber viel wert sein wird in eurem Training. Haut rein, in Stärke und Gesundheit,

Dominik

P.S.: Hier noch ein Buchtipp, wo Training mit dicken Hantelstangen behandelt wird unter anderem. Das Werk "Dinosaur Training" von Brooks Kubik gehört in meinen Augen aber in jedes Trainingsbuch-Regal!

P.P.S.: Im vorletzten Blog-Post kam auch mein treuer Trainingskamerad Charly zum Einsatz. Leider konnten nicht alle dieses Video sehen, weil Youtube es für gewisse Länder sperrte. Offensichtlich ist ihnen Charly zu stark :-). Dafür ist Karl auch auf meiner DVD "Gorilla Camp" in Aktion. Zu erwerben gibt es dieses gute Stück, mit dem nicht nur deine Klimmzug-Zahlen steigen, hier: www.spodo.at/product_info.php/info/p1606_DVD-Gorilla-Camp-DE-by-Dominik-Feischl.html

Keine Kommentare: