Samstag, 28. November 2009


Eigentlich wollte ich heute nach dem schweren Training gestern mit Erich (siehe Blog-Eintrag davor) einen lockeren Ruhetag einschieben. Denkste, das Hirn wollte wieder mehr und ich konnte nicht vom Training lassen. Das passiert mir öfter, Volumen ist neben Intensität mein bester Freund :-) Ich hab unzählige Runden Seilklettern gemacht mit Zusatzgewicht, hab hart am Ring Muscle-Up gefeilt und als Art Finisher den schweren Traktor-Reifen 80mal am Stück um den gesamten Sportplatz geflipt ohne Pause. Danach hab ich geschnaubt wie eine Dampflok, aber ich war sehr zufrieden! Ein gutes Gefühl, alles gegeben zu haben!

Warum ich so motiviert bin. Unter anderem durch Texte wie diesen hier, den Dan John heute auf seine rundum erneuerten Website www.danjohn.net (schreibt euch unbedingt dort in die Subscriber-Liste, ihr werdet es nicht bereuen) gestellt hat. Konkret meine ich den Text hier: http://danjohn.net/100reps/

Dem gibt es nicht viel hinzuzufügen. Show up, don't quit, ask later. Das sagt alles. Wer nur davon träumt, trainieren zu wollen oder sich jedes Jahr nach Silvester mit Vorsätzen zum fitter werden eindeckt und nichts umsetzt, der ist am falschen Weg. Hineinspringen ins Abenteuer und Vollgas geben, das zählt!

In diesem Sinne, Glück Auf,

Dominik

Kommentare:

Krafttraining & Kettlebell hat gesagt…

"Denkste, das Hirn wollte wieder mehr und ich konnte nicht vom Training lassen."

Du schreibst aus dem Herzen, kann ich nur zu gut nachempfinden!!

Die neue Dan John Seite ist wirklich ein großer Wurf geworden.

Keep it up!!
Daniel

Dominik Feischl hat gesagt…

stimmt daniel, das hirn will und das herz leitet, da kann nix mehr schief gehen!

dan-john-seite ist wirklich super, jeden tag kommen neue mails mit tollen artikeln. ich befürcht bald hab ich keinen trainingsfreien tag mehr :-)