Dienstag, 24. November 2009

Danke sagen!

Danke sagen - das ist eine Kunst, die wir in unserer Gesellschaft oftmals schon verlernt haben. Es fällt oftmals leichter, etwas zu kritisieren, als etwas zu loben. Das ist eigentlich schade! Umso mehr freut es einen wenn man Dank bekommt oder genauso auch, wenn man es jemandem selbst sagen kann. Das wiegt oft mehr als alles Geld oder Materielle der Welt, so kitschig es klingen mag. Aber es ist schlichtweg so!

Ich möchte mich in diesem Sinne und mal auf diesem Wege bedanken, für all die Reaktionen, die ich immer wieder bekomme auf meine Einträge. Gerade davon lebt ein Blog, der eine Community bilden soll. Ich habe so schon einige interessante Leute kennengelernt, die mir mit ihrem Know-How auch weitergeholfen haben. Aber auch der alleinige Infoaustausch ist schon viel wert.

Aber auch Leser meines Blogs und Hörer von www.power-quest.cc, wo mittlerweile viele Dutzende Gratis-Podcasts mit Größen wie Pavel Tsatsouline, Marty Gallagher, Ronnie Coleman und viele weitere online sind, sagen immer wieder Danke. Erst gerade wieder und es kam von einem, mit dem ich schon seit längerem in Kontakt bin. Harald war bei meinem 2. Kettlebell-Seminar im Oktober des Vorjahres erstmals bei mir im Naturtrainingszentrum in Thomasroith zu Gast. Er kam dann auch einer Einladung zu einem Winter-Camp nach im Februar und auch bei einem Trainingslager im Sommer zeigte er wieder seine Leidenschaft für das Training. Auch bei Crassfit ist er mittlerweile Mitglied. Auf seine Erlaubnis hin darf ich sein gestriges Mail kurz zitieren, dass er mir und meinem Podcast-Partner Jürgen Reis zukommen ließ:

Dominik, du kennst mich eh, Jürgen, ich bin Medizinstudent in Graz und begeisterter Hörer eures Podcasts! Vor allem der aktuelle Podcast mit Marty Gallagher, aber auch sein erster Auftritt, Jim James Wright und unzählige mehr begeistern mich immer wieder.Oftmals höre ich einen Podcast, denke mir "Viel wurde nicht gesagt" und erst Tage, Wochen, Monate später merkt man "Das eine was X gesagt hat erklärt mir genau das, was mich JETZT mit einem BOOST weiterbringt!".Ein Glück dass immer ca 5 Podcasts auf meinem omni-präsenten MP3- Player sind. Danke für eure tolle Arbeit, eure Aufopferung, euren Fleiß und eure Art das Leben zu Leben. Dominik, dir nochmal danke für die Unterstützung, speziell in letzter Zeit bzgl. der Kontaktherstellung mit Till, dies war für mich wieder ein Moment, in dem ich fühle, dass sich Weichen in meinem Leben stellen. Danke und viel Erfolg in eurem Leben, in jeder Hinsicht. Ich weiß ihr werdet es erreichen, weil euer "mindset" schon jetzt stimmt.

Mehr auch auf seinem Blog unter http://mpbody.blogspot.com/2009/11/thank-you-to-powerquestcc.html

Lob ist das Brot des Künstlers und solche Mails sind eine wahre Freude und Motivation. Wir werden garantiert weiter hart arbeiten an ehrenamtlichen Projekten wie dem Podcast, in das wir schon unzählige Stunden und Anstrengungen investiert haben. Es ist wie beim Training: Man macht so etwas gerne, denn man hilft damit so unglaublich vielen Leuten weiter. Und das ist schön und sicher schöner, als Leute mit irgendwelchen unmöglichen Fitness-Versprechen Geld aus der Tasche zu locken oder egozentrische Ziele zu verfolgen!

In diesem Sinne Glück auf und nochmals Danke,

Dominik

Keine Kommentare: