Sonntag, 23. August 2009

Wochenend-Kämpfer!


"Ein Wochenende ist zum Training da" - Diesen Satz von Brooks Kubik, den ich schon oft in seinen Blog-Posts, seinen tollen Büchern und Heften gelesen habe, beherzige ich seit ich ihn gelesen habe. Wenn man Zeit hat und das ist bei den meisten am Wochenende, lassen sich die besten Trainings durchziehen! Gemeinsam macht es dann noch mehr Spaß! Weshalb ich Seminare liebe, weshalb ich Initiativen wie Crassfit liebe und weshalb ich Trainingslager liebe.

Und so eines hatte ich in den vergangenen zwei Tagen im Naturtrainingszentrum Thomasroith. Mit motivierten und starken Leuten. Harald, einer von diesen, hat im Fighter-Forum einen kleinen Bericht schon verfasst:

soda,dieses wochenende war trainingscamp bei naturtrainings- und underground-coach dominik feischl aka bergknappe in thomasroith... leute...es war heftig... brutal war vor allem gestern, Sa, mit 3 trainingseinheiten...

1) Strength, Lifts (die ganzen sets zum arbeitsgewicht hin schrieb ich nicht auf...hier stehen NUR WORKSETS!)

-Umsatz-Ziehen glaub mit 60kg oder 70kg 5x3wdhg (verantwortlich für einen der massivsten muskelkater im nacken den ich jemals hatte!)

-Reißgriff-Kreuzheben 5x5 80kg

-Bankdrücken (erster versuch seit ca 7jahren, damals waren 30kg unschaffbar... ) 1x 75kg PR!! bodyweight benchpress!! plus er wär noch mehr gegangen, 80kg sicherlich, weil die techniktips bzgl spannung, positionierung vom dominik haben das ganze recht easy raufgehen lassen...da muss ich in zukunft mal max-test machen... danke kettlebells... einige volumensätze waren auch noch dabei...ca 2x60kg, 4x55kg, 8x 40kg,...

-Overhead Squats ein set mit 20kg stange -3x2 mit 30kg -1x1 mit 40kg, da is mir dann aber wegen balanceverlust die stange auf den kopf geknallt...

2) Pulling Power made by Charlie rund 1h alle möglichen hangel-variationen mit Karl Humer... wild,wild,wie immer. auch diese mal wieder 2 blasen...

3) Metcon 4x -30sec 2arm Swings KB24 -30sec Waterball C&P -30sec Sledge Swings -30sec Around the World Bulgarian Bag 11kg

4x -30sec Sprinten -30sec Burpees -30sec Waterball Overhead Lunges -30sec Jumping Squats

dannach 2h sauna, viel rohmilch und anschließend ein abendessen im gasthaus und schlafen.

Heute, So, war um 0730 Tagwache, gefolgt von einem Frühstück vom Domink für Champions: Joghurt, Milch, Früchte, Haferflocken. Weltklasse!!

danach ein Finisher- Vormittag!!!

-40m Power-Wheel...Beinhart kann ich nur sagen!

-5x40m Farmerswalk 37kg@

-10x4 Tire Flips 160kg Reifen

Ich kann nur sagen: Danke Dominik!! Es war wieder sehr, sehr genial, jeder war kaputt, jeder hat gekämpft wie eine Bulldogge und jeder hat es genossen. Es is immer wieder schön zu wissen, wo man hinfahren kann um mit Leuten zu trainieren, die eine mehr als tolle einstellung zum training haben und noch dazu einen no-bullshit-approach!! (ja leute, dass war eine empfehlung wenn ihr stark werden wollt...sei es körperlich oder mental!)

Und ich kann nur sagen, es war echt genial! Ich bin mit Gregor, einem weiteren Teilnehmer, der extra aus der Nähe München angereist ist, noch auf einen Berg, den Sonnstein gegangen. Und das zum Abschluss sogar noch in neuer Rekordzeit. Dort bin ich schon mit Steve Maxwell und Till Sukopp raufmarschiert, aber zur Verwunderung sind wir trotz der massiven Trainings vorher diesmal wieder mit gutem Schritt marschiert, haben unzählige staunende Leute überholt und sind im schnellen Gang nach oben gezogen. Beim Runtergehen haben wir dann sogar noch Klimmzüge an Bäumen gemacht. Gregor hat als Finisher als Draufgabe am Badeplatz noch "loaded conditioning" a la Zach Even-Esh gemacht. Der Bursche verträgt Volumen, Wahnsinn.

Danke an Gregor, Harald und Mathias für diese tolle Trainingszeit, die wir da hatten. Eine Fortsetzung folgt bestimmt und wenn ihr selbst mal ein Wochenende so verbringen wollt, dann gibt euch vielleicht dieser Bericht den letzten Anstoß dafür!

Drauf!

Euer Dominik

Keine Kommentare: