Mittwoch, 12. August 2009

Freier Audio-Bonus abzuholen!

Kettlebells sind mir seit über zweieinhalb Jahren tolle Werkzeuge im Training. Wer die Eisenkugeln richtig einsetzt, hat einen sehr hohen Nutzen. Bei Übungen wie Swings, Snatches oder Turkish Get-Ups wird der ganze Körper auf das Höchste beansprucht. Fettverbrennung, Kraftausdauer und auch Muskelaufbau – alles ist damit wunderbar, zeitsparend und überall trainierbar.

Die Teilnehmer des 1. Naturtrainings- und Kettlebell-Seminars von mir und Dr. Till Sukopp, das erfolgreich heuer im Mai stattfand und auch am 26. September eine weitere Auflage erfährt, kennen auch etwas ungewöhnlichere Einsatzmöglichkeiten für Kettlebells. Man kann nicht nur die oben genannten Übungen machen, sondern diese in seinem Kraft-Ausdauer-Training auch mit weiteren „netten“ Dingen kombinieren. Was ich genau meine? Du kannst es nun hören, wenn du willst. Einfach in meine Subscribe-Liste hier rechts daneben eintragen und mir dann die Bestätigungs-Mail auf meine Adresse weiterleiten, dann schick ich dir als Geschenk ein mit Infos bepacktes Audio-File über Kettlebell-Training, dass du in dieser Art vielleicht noch nicht kennst, aber enorm viel Spass macht und einen tollen Ertrag bringt. Leute, die schon in meiner Blog-Liste Mitglied sind und damit bisher regelmäßig mit Trainings-Infos versorgt werden, brauchen mir einfach ein Antwort-Mail auf dieses Posting schicken. Auch ihr dürft natürlich gerne in den Genuss dieses informativen, mehrminütigen Bonus kommen! Damit wird euer Training mit Kettlebells noch abwechslungsreicher. Das garantiere ich. Also einfach in die Subscribe-Liste eintragen, mir eine Mail zuschießen und das Audio-File wandert zu euch!

Einen Vorgeschmack darauf gibt auch dieses Video.



Schnappt euch das Geschenk,

Euer Dominik

P.S.: Einen genauen Video-Bericht über das zweite Crassfit-Workout vom Montag in Linz findet man hier. Es war anstrengend aber top!

P.P.S.: Von der zweiten Auflage meiner DVD „Gorilla Camp“ sind noch ganze 8 Stück verfügbar. Wer will, wer hat noch nicht. Hier geht es zur weiteren Info!

P.P.P.S.: Wie man auf 7 mal 7 Metern gewaltig stark werden kann, verrate ich in wenigen Tagen hier am Blog. Seid gespannt!

Keine Kommentare: