Dienstag, 26. Mai 2009

"Gorilla Camp" am 25. Juli 2009 - Get a grip!



Verhindert der zu schwache Griff hohe Wiederholungs-Zahlen bei Kettlebell-Snatches oder Swings? Ist beim Kreuzheben das Zupacken der limitierende Faktor? Schwindet beim Koffertragen zum Bahnhof schon wieder die Kraft viel zu schnell? Muckt nach dem langen Tennismatch einmal mehr der Ellbogen oder das Handgelenk? Ist im Kampfsport-Training der Gegner erneut Sieger, weil er den festeren Griff hat? Hat man in der Kletterhalle erneut das Nachsehen an der Wand, weil die Arme „blau machen“?

Dann wird es Zeit, die Griffkraft und Unterarme gezielt zu trainieren. In früheren Zeiten gab es keinen Arbeiter oder Bauern, der nicht starke Hände und einen eisernen Griff hatte. Dinge wie Sandsäcke schleppen, Heu aufgabeln und ähnliche Tätigkeiten haben ein kräftiges Zupacken schlicht und einfach erfordert. Griffkraft-Training ist nicht Armdrückern oder Strongman vorbehalten. Griffkraft-Training sollte jeder machen. Wir hier im Naturtrainingszentrum Thomasroith schwören auf die Entwicklung starker Hände und Finger, weil es einem in seinem gesamten Training enorm weiterbringt. Und nicht nur dort. Ein sicherer und fester Griff hat oft schon Leben retten können!

Am Samstag, den 25. Juli 2009 findet zum ersten Mal das „Gorilla Camp“ statt. Dort zeigen „Mr. Rafter Pull-Up“ Karl Humer und ich, wie man mit einfachsten Methoden seine Unterarme zu Greifwerkzeugen aus Stahl formt. Sei nicht überrascht, wenn dir dann nach wenigen Wochen keiner mehr die Hand freiwillig geben will. Dieses Training ist hocheffektiv!

Es haben mich schon einige Leute kontaktiert, die sich dieses Event nicht entgehen lassen wollen.Wer dabei sein möchte, sollte sich in Balde bei mir melden!

Greift zu,

Dominik

P.S.: Vorsicht: Im Video steht der 18. Juli. SEMINARTERMIN ist aber der 25. Juli!

Freitag, 22. Mai 2009

Komplexes Training



Einen Komplex haben, ist nicht unbedingt angenehm. Aber einen Komplex machen, ist nichts Schlechtes. Ganz im Gegenteil: Im Trainingssinne sogar sehr gut. Grundübungen im Verbund ausgeführt, fordern den gesamten Körper, machen ihn stark und formen ihn!

Im Video hier setze ich in einem Komplex Kettlebells und das Kletter-Seil ein. Nach fünf Snatches, fünf Clean&Presses und zehn Swings mit jeder Hand, geht es ans Klettern als göttlichen Abschluss. Fünf schnelle Runden davon und dann schreit das Herz und alle Oberkörper-Muskeln!

Wer mehr Tricks und Kniffe lernen will, wie man Kettlebells und Naturtrainings-Methoden kombiniert, sollte auf keinen Fall das 2. Seminar mit Dr. Till Sukopp und mir am 26. September 2009 versäumen. Wir liefern kein abgehalftertes Fitness-Programm, mit dem sich auch nach Monaten noch kein Erfolg einstellt, sondern zeigen dir, was Sache ist. „Hands on“ ist dabei das Hauptcredo. Statt langweiliger Theorie ist Lernen und Agieren in der Praxis Vordergrund. Seht selbst unten, was ein Teilnehmer zum 1. Seminar vor wenigen Tagen zu sagen hatte!

Rock it,

Dominik

P.S.: Ende Juni/Anfang Juli ist nun definitiv Erscheinungsdatum für mein Seilkletter-Booklet. Ihr dürft schon gespannt darauf sein. Es ist etwas noch nie Dagewesenes über eine Übung, die stark und muskulös macht! In wenigen Tagen gibt es dazu mehr Infos!

Dienstag, 12. Mai 2009

Luft, Sonne, Training



Training mit dem eigenen Körpergewicht kann einen kräftigen Körper aus Stein meißeln. Dazu noch an der frischen Luft und in der Sonne trainieren - was gibt es schöneres?

Ich habe ersteres im Jänner am Venice Beach in Kalifornien genießen können (siehe Bild oben).

Die Leute am australischen Bondi Beach sind ebenfalls zu beneiden. Diese kleine Doku ist genial:

Dienstag, 5. Mai 2009

Unbedingt anhören - eine Legende


Ich habe mir heute begeistert einen Podcast angehört und der Mann, der dort gesprochen hat, ist eine wahre Legende. Mit mittlerweile 95 Jahren trainiert er nach wie vor täglich, ernährt sich gesund und ist geistig absolut fit! Jack LaLanne sollte für jeden ein Vorbild sein!

Hier ist das Interview mit ihm zu finden. Ich würde jedem raten, sich die Zeit dafür zu nehmen. Der Mann ist der absolute Hammer:
http://healthy.freshtalknetwork.com/healthy-life-archive-shows/the-godfather-of-fitness-jack-lalanne

Hier sind weitere Infos über ihn:
http://de.wikipedia.org/wiki/Jack_LaLanne

Ich wünsch euch damit so viel Spaß und Motivation, wie ich ihn hatte,

Dominik