Samstag, 25. April 2009

Ethan-Reeve-Programm


Eines meiner großen Coaching-Vorbilder in den USA ist Ethan Reeve (siehe Bild). Er wuchs auf einem Bauernhof auf, war harte Arbeit von Anfang an gewöhnt und ist heute Strength Coach an der Wake Forest University und war früher einer der besten Ringer in den USA. Seine Trainingsphilosphie ist meines Erachtens Gold wert. In einem Podcast mit ihm hab ich mal von einem Programm gehört, dass er in seiner Aktivenzeit jeden Tag (!) durchgezogen hat. 10 Power-Cleans unmittelbar gefolgt von 10 Klimmzügen. Und das in 10 Sätzen und in einer Zeit unter 25 Minuten! Danach hat er oft noch Frontkniebeugen oder rumänisches Kreuzheben gemacht. Aber der Kern seines Trainings war dieses Hardcore-Programm.
Ich habe das ganze heute im Training wieder einmal gemacht und ganz ehrlich - das ist "Killer". 10-mal eine Hantel mit schwerem Gewicht umsetzen und dann noch gleich 10 Klimmzüge und das 10-mal, das fährt gehörig ein! Das sieben Tage die Woche durchzuziehen, ist der Wahnsinn. Mir hat die eine Einheit schon gereicht. Aber die Kraft, Ausdauer, Power und Durchhaltekraft die man dadurch entwickelt, ist gewaltig! Wer dieses Programm einmal probiert - unbedingt mit leichtem Gewicht anfangen und langsam steigern. Für das Umsetzen etwa 40-50 kg nehmen! Auch Griffhilfen sind hier erlaubt, denn die Hände lassen oft als erstes aus bei diesen hohen Wiederholungen.

Wer mehr über diesen gewaltigen Coach erfahren will, sollte sich diese Podcasts mit ihm anhören. Diese sind auf dieser Page zu finden!

Dazu auch diesen Text von Zach Even-Esh. Und auch dieses Interview mit ihm ist gut! Ethan Reeve ist ein Riesenmentor! Und dieses Training der Überhammer!

Viel Spaß dabei, Glück Auf,

Dominik

Keine Kommentare: